SANOPAL Forte

58,00 

Für außergewöhnliche Belastungen

Sanopal Forte bewirkt eine Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit (VO2 max, Watt). Die Wirk- und Inhaltsstoffe bewirken wissenschaftlich erwiesen eine Reduktion von oxidativen Stressparametern (IP, CP). Unterstützt Ihre Therapie* – für schnellere Erfolge in kürzerer Zeit.

Am besten zu verwenden:

  • vor chirurgischen Eingriffen
  • nach Operationen, Unfällen oder schweren Erkrankungen
  • bei und nach Rehabilitation

 

Packungsinhalt: 6 Doppelsachets á 30 ml Konzentrat.

*Nur unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Die Praxis Vitalmedizin unterstützt Ihre Therapie gerne.

Beschreibung

Sanopal Forte ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zum Diätmanagement des posttraumatischen Syndroms.

Inhaltsstoffe

Wasser, Zucker, Alpha-Ketoglutarsäure, 5-Hydroxymethylfurfural und Magnesiumchlorid. Säureregulator: Natriumhydroxid, Kaliumhydroxid.

SANOPAL FORTE enthält A5H – eine patentierte Wirkstoff-Kombination von A-KGS (Alpha-Ketoglutarat) und 5-HMF (5-Hydroxymethylfurfural).

Nährwerttabelle pro 100 ml Konzentrat

Brennwert: 856 kJ/200 kcal
Eiweiß: 0 g
Kohlenhydrate: 37 g
Zucker: 37 g
Fett: 0 g
gesättigte Fettsäuren: 0 g
Salz: 3,13 g
Kalium: 1758 mg¹
Magnesium: 65,7 mg²

¹ Entspricht 87,9 % des NRV – Nährstoffbezugswerts
² Entspricht 17,5 % des NRV -– Nährstoffbezugswerts

1 Doppelsachet enthält 2,4 g A-KGS und 0,24 g 5-HMF

Anwendung:

Sofern vom Arzt nicht anders empfohlen, 1 Packung täglich. (Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten).

1 Doppelsachet an der Perforierung öffnen und den Inhalt beider Teile in mindestens 1/4 Liter Wasser auflösen und nach Angabe des Arztes trinken. Zubereitet sollte das Getränk innerhalb von 24 Stunden getrunken werden. SANOPAL schmeckt am besten gekühlt.

Information für Diabetiker: 1 Doppelsachet enthält 12 g Kh. Das entspricht 1 BE.

Wichtiger Hinweis: Darf nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren und kühl lagern. Diätetische Lebensmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und auch nicht als alleinige Nahrungsquelle geeignet.

Das könnte Ihnen auch gefallen …